Ihr Aufenthalt im Engeriedspital

Das modern eingerichtete Akutspital am Standort Engeried bietet Ihnen professionelle medizinische Betreuung und Pflege. 

Die medizinische Fachkompetenz der Beleg- und angestellten Ärztinnen und Ärzte sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter legt den Grundstein für die vertrauenswürdige medizinische Versorgung und professionelle Pflege.

Mit 73 Betten ist das Engeriedspital ist das kleinste Spital der Lindenhofgruppe. Sie werden persönlich betreut und kommen in den Genuss hochwertiger Gastronomie.

Besuchszeiten auf den Abteilungen: 

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie sind die Zeiten für Besucherinnen und Besucher anders geregelt. Bitte klicken Sie hier für aktuelle Informationen.

Für Informationen zu Ihrem Aufenthalt im Engeriedspital und zur Anreise klicken Sie bitte hier.

 

Orthopädisches Leistungsspektrum
 

 

Unsere Fachärzte am Engeriedspital
 

Prof. Dr. med. Matthias Zumstein

Prof. Dr. med. Matthias Zumstein

FMH Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Formation

  • Dres. Hess, Ballmer, Schwarzenbach, Spital Thun
  • Prof. C. Gerber, Universitätsklinik Balgrist, Zürich
  • Prof. K.A. Siebenrock, Orthopädische und Traumatologische Universitätsklinik, Inselspital, Bern
  • Prof. P. Boileau, Department Orthopädie und Sporttraumatologie, Universität Nizza, Frankreich
  • Prof. G. Bain, Department of Orthopedic Surgery and Traumatology, University of Adelaide, Australia
  • 2010-2012 Teamleiter Kniechirurgie und Sportorthopädie, Orthopädische und Traumatologische Universitätsklinik, Inselspital, Bern
  • 2012-2019 Teamleiter Schulter-, Ellbogen und Sportorthopädie, Orthopädische und Traumatologische Universitätsklinik, Inselspital, Bern
  • 2017-2019 2004 Ärztlicher Direktor-Stellvertreter, Orthopädische und Traumatologische Universitätsklinik, Inselspital, Bern
  • 2019 Leitender Arzt, Schulter- Ellbogen und Sportorthopädie, Orthopädie Sonnenhof, Bern


FORSCHUNG SCHULTER 

  • Sehnen-Knochenheilung der Rotatorenmanschette: Experimentelle Forschung zu deren Verbesserung mit Hilfe von Wachstumsfaktoren, Stammzellen und Medikamenten
  • Computer-unterstützte Implantation von Schulterprothesen mittels «patienten spezifischen Instrumenten»: Präzision und klinische Outcome Messung mittels Register Daten
  • Implantation der inversen Schultertotalprothese: Biomechanische Analyse zum Erlangen des maximal möglichen Bewegungsausmasses in der optimalen Konfiguration
  • Arthroskopische Rotatorenmanschettenrekonstruktion: Entwicklung der computer-basierten Operationsplanung, -umsetzung und Qualitätsmessung von unter Mithilfe von «mixed reality»
  • AC Sprengungen und ihre Rekonstruktionstechnik: Biomechanisch, radiologische und klinische Studien zu der in Bern entwickelten arthroskopischen bipodalen Verankerung
  • Proximale Humerusfrakturen: Dislokationsanalyse und Frakturmuster


FORSCHUNG ELLBOGEN

  • Studien zu neuem gelenkschonenden operativem Zugang bei Frakturen des distalen Humerus
Dr. med. Julia A. Müller-Lebschi

Dr. med. Julia A. Müller-Lebschi

FMH Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Dr. med. Dietmar Bignion

Dr. med. Dietmar Bignion

Team

Formation

  • Dr. Thies, Traumatologie und Orthopädische Chirurgie, Bad Friedrichshall, D
  • Dr. Sell, Allgemeine Chirurgie, Bad Friedrichshall, D
  • Prof. Dr. Egbert Hagmüller, Allgemeine Chirurgie, Bad Friedrichshall/Heilbronn, D
  • Dr. Wolfgang Papke, Allgemein- und Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Brackenheim, D
  • Prof. Dr. Ueli Büchler, Handchirurgie, Inselspital, Bern
  • Prof. Dr. Esther Vögelin, Handchirurgie, Inselspital, Bern
  • Hospitationen Handchirurgie und Plexuschirurgie, Mayo-Klinik, Rochester, USA
  • Seit 2007 Konsiliararzt der Handchirurgie, Inselspital, Bern
  • Seit 2013 Kooperation mit Dr. Kay Jürgensen, Bern

 

FORSCHUNG

  • Mitglied des wissenschaftlichen Komitees der SGH-Kongressorganisation
  • Mentor jährlicher SGH-Weiterbildungsveranstaltungen am Inselspital
  • Auswertung der Ergebnisse der Kollagenase-Injektion bei M. Dupuytren
  • Auswertung der Ergebnisse der Trapezius-Transfers bei Patientinnen und Patienten mit Plexusläsion (Inselspital)
  • Auswertung der Ergebnisse von Carbon-Implantaten bei Handgelenksfrakturen
  • Entwicklung einer Operationstechnik zur anatomischen SL-Band-Rekonstruktion
  • Entwicklung verschiedener ergotherapeutischer-progressiver Schienenmodelle zur Verbesserung von Outcome und Compliance

 

Dr. med. Konrad Mende

Dr. med. Konrad Mende

Team